Close

Soundkarate für Kinder

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Das Kinder-Training ist für Kinder ab der 1. Klasse bzw. ab dem 6. Lebensjahr geeignet. Alle Kinder bis zum Alter von 11-12 Jahren können daran teilnehmen. Im Vergleich zum normalen Karate-Training ist das Kinder-Training anders aufgebaut, denn Kinder haben eine andere Motivation etwas zu tun als Erwachsene bzw. Jugendliche.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Das Kinder-Training ist für Kinder ab der 1. Klasse bzw. ab dem 6. Lebensjahr geeignet. Alle Kinder bis zum Alter von 11-12 Jahren können daran teilnehmen. Im Vergleich zum normalen Karate-Training ist das Kinder-Training anders aufgebaut, denn Kinder haben eine andere Motivation etwas zu tun als Erwachsene bzw. Jugendliche. Auch ist die kindliche Aufmerksamkeit und das Lernverhalten anders oder entwickelt sich erst noch. Darum liegt der Schwerpunkt hier vor allem auf dem Spaß und der Freude am Training, sowie der Schulung von Körper, Koordination und der motorischen Fertigkeiten (Kraft, Schnelligkeit, Gleichgewicht, Rollen, Fallen, Beweglichkeit, …). Damit werden die Kinder auch auf das spätere Karate-Training für Jugendliche und Erwachsene vorbereitet und fit gemacht. Dies erreichen wir durch unterschiedlichste kindgerechte Übungsformen, teilweise auch mit Musik, deswegen der Name “Sound”-Karate. Damit die Kinder immer wieder einen Anreiz zum Training haben, führen wir regelmäßig Gürtelprüfungen durch und veranstalten Dojo-interne Wettkämpfe in denen sich die Kinder in ihrer Alters- und Gürtelklasse miteinander messen können (KEINE ANGST, GEKÄMPFT WIRD NICHT MIT ANDEREN KINDERN, SONDERN MIT BÄLLEN AUF EINER STANGE!). Daneben ist es uns ein Anliegen grundlegende grundlegende Elemente der Gewaltprävention- und Selbstbehauptung kindgerecht zu vermitteln. Die höheren Gürtelgrade sollen im Training aber auch im allgemeinen Verhalten ein Vorbild für die niedrigeren Gürtelgrade sein und ihnen auch beim Erlernen der Techniken unterstützen. Denn oft ist Lehren die beste Art des Lernens! So wird auch früh vermittelt, dass man für sich anderen gegenüber verantwortungsvoll verhält und Mitschüler, sowie Trainer respektvoll behandelt. Im Kindertraining unterrichten wir keine gefährlichen und offensiven Techniken. Auch werden Kinder in letzter Konsequenz vom Training ausgeschlossen, wenn den Trainern zu Ohren kommt, dass der Karateunterricht dazu benutzt wird um z.B. auf dem Schulhof andere Kinder zu verprügeln Der Sinn des Trainings ist es vielmehr, den Kindern ein gutes Körpergefühl und damit Selbstbewusstsein zu vermitteln. So dass sie gefährliche Situationen im Vorfeld erkennen und diesen aus dem Weg gehen, bevor es zur körperlichen Auseinandersetzung kommt. Für fortgeschrittenere Kinder und für ältere Kinder (ca. 12 Jahre) enthält das Training immer mehr Elemente des Trainings für Erwachsene und Jugendliche, so dass Kinder ab dem 12./ 13. Lebensjahr schließlich in das Training für Erwachsene und Jugendliche wechseln können und sollen.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.